Wir sind #brandblue, Sie auch? Ihre Bewerbung bei thyssenkrupp

Karriere bei thyssenkrupp | Wenn Ihr Herz für Technologien und Produkte schlägt, die die industrielle Zukunft prägen, sind Sie bei thyssenkrupp richtig. Nachhaltiges Wirtschaften, Digitalisierung und Urbanisierung sind nur einige der Bereiche, in denen thyssenkrupp tätig ist und in denen Sie mitwirken können.

Wenn Ihr Herz für Technologien und Produkte schlägt, die die industrielle Zukunft prägen, sind Sie bei thyssenkrupp richtig. Nachhaltiges Wirtschaften, Digitalisierung und Urbanisierung sind nur einige der Bereiche, in denen thyssenkrupp tätig ist und in denen Sie  mitwirken können. Bei uns finden Sie Einstiegs- und Aufstiegsmöglichkeiten in vielen Ländern der Welt. Wir suchen nach talentierten, ambitionierten Menschen in den Bereichen Engineering, Fertigung, Forschung & Entwicklung, IT, Marketing, Vertrieb und in verschiedenen Support-Funktionen. Der erste Schritt auf diesem Weg ist Ihre Bewerbung bei uns, die wir so einfach und transparent wie nur möglich gestaltet haben.

Wenn die benötigten Unterlagen wie Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse vorliegen, dauert eine Bewerbung in unserem Online-Bewerbungsportal, das über 1.000 offene Stellen anbietet, maximal zehn Minuten. Nach Eingang der Bewerbung wird diese von unserem Personalbereich geprüft und Sie können innerhalb von wenigen Tagen mit einer Rückmeldung rechnen. Passt Ihr Profil zur Stelle, folgt in der Regel zunächst ein Telefoninterview. Dabei erhalten wir einen ersten Eindruck von Ihnen als Person und Sie erfahren mehr über thyssenkrupp als Arbeitgeber. Wenn wir Sie und Sie uns in diesem Telefonat überzeugen können, erhält im nächsten Schritt der ausschreibende Fachbereich Ihre Bewerbung. Jetzt wird es interessant und auch aufregend: Ist der Fachbereich ebenfalls von ihrer Bewerbung überzeugt, folgen persönliche Interviews. Hier gilt: Bereiten Sie sich gründlich auf mögliche Fragen vor, indem Sie sich mit der Position und dem Unternehmensbereich intensiv befassen. Überlegen Sie aber vor allem auch, welche Informationen Sie selbst für eine Entscheidung benötigen. Weitere Tipps finden sich übrigens auf unserer Karriereseite: thyssenkrupp.com/karriere
Nach dem spannendsten Schritt im Bewerbungsprozess – dem Interview – kommt nun im besten Fall der schönste Teil. Beide Seiten haben im Interview festgestellt, dass Sie und thyssenkrupp gut zusammenpassen. Sind wir uns einig über die vertraglichen Details geworden, senden wir Ihnen den neuen Arbeitsvertrag zu. Ab dann prägen Sie gemeinsam mit uns die industrielle Zukunft.

Wenn Sie thyssenkrupp als Arbeitgeber näher kennenlernen wollen, folgen Sie uns auf LinkedIn, Instagram, Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Artikel

Together
Menschen bei thyssenkrupp | Als Lisa Krabbe im Alter von 22 Jahren bei thyssenkrupp eingestellt wird, weiß sie noch nicht, wohin sie ihre Karriere einmal führen wird. Jahre später hat sie es geschafft: Sie leitet das Schmiedewerk von thyssenkrupp in Veedersburg, Indiana. Obwohl es ein langer Weg dorthin war, will sie mit nichts und niemandem tauschen.
Together
Menschen bei thyssenkrupp | Stefan Koscheny ist 50 Jahre alt, seit 28 Jahren verheiratet, hat drei Kinder und ist Opa einer kleinen Enkeltochter. Mittlerweile ist er seit 10 Jahren in der Abteilung Simulation & Innovation Engineering Prototyping in Lockweiler zuhause. In dieser Funktion entwickelt und simuliert er Umformprozesse für die Automobilindustrie.
Together
Menschen bei thyssenkrupp | Sie spricht slowakisch, tschechisch, englisch, deutsch und bald auch spanisch. Sie kann mit Terminen jonglieren wie keine andere und Pünktlichkeit ist für sie kein Zufall, sondern das Ergebnis genauer Planung. Katarina Sedlarova arbeitet seit 2012 bei thyssenkrupp in Lockweiler und ist in der Abteilung Fertigungsplanung und Steuerung Car Body Technologies für die Auftragsterminplanung verantwortlich.