Toni will’s wissen #1

Mobilität der Zukunft | In Folge 1 der Serie „Toni will’s wissen“ geht Studi-Reporterin Toni der geheimen Entwicklung des thyssenkrupp blue.cruiser auf den Grund und schaut hinter die Werkstatt-Kulissen des SolarCars.

Wieso schrauben Hochschule und Konzern gemeinsam an einem Auto? Prof. Dr. Friedbert Pautzke, Leiter des Instituts für Elektromobilität an der Hochschule Bochum, und Dirk Bartels, Leiter des Innovationsmanagement bei thyssenkrupp, erzählen von Praxiserfahrung und dem Kontakt zu jungen Talenten. Und: Toni bleibt hartnäckig – können wir ihn jetzt endlich sehen, den blue.cruiser?

#SolarChallenge: Ein Projekt. Ein Auto. Ein Ziel.

3000 Kilometer quer durchs Australische Outback – nur mit der Kraft der Sonne. Die Solarcar-WM ist das wohl außergewöhnlichste Rennen der Welt. Und auch wir sind im Oktober 2017 wieder am Start. Zusammen mit der Hochschule Bochum entsteht momentan die neuste Generation des gemeinsam entwickelten Solar-Autos. Und der thyssenkrupp blue.cruiser wird es in sich haben – nicht nur aus Design-Sicht. In unserer Serie „Toni will’s wissen“ geht Studi-Reporterin Toni der geheimen Entwicklung auf den Grund und schaut hinter die Werkstatt-Kulissen.