Toni will‘s wissen #4

Mobilität der Zukunft | Nachhaltigkeit und Klimaschutz | In Folge 4 der Serie „Toni will’s wissen“ wird der thyssenkrupp blue.cruiser für seine lange Reise nach Australien gerüstet. Studi-Reporterin Toni zeigt Highlights der gigantischen Vorbereitungen des Sonnenautos für die World Solar Challenge in Downunder.

Am Anfang stand der Roll-Out an der Hochschule in Bochum. Im Juli wurde der thyssenkrupp blue.cruiser der Öffentlichkeit vorgestellt. Es folgten zahlreiche Tests. So wurde das Sonnenauto im Windkanal auf seinen CW-Wert geprüft und die DEKRA hat seine Straßentauglichkeit bescheinigt.

#SolarChallenge: Ein Projekt. Ein Auto. Ein Ziel.

3.000 Kilometer quer durchs Australische Outback – nur mit der Kraft der Sonne. Die Solarcar-WM ist das wohl außergewöhnlichste Rennen der Welt. Und auch wir sind vom 08.-15. Oktober 2017 am Start. Zusammen mit der Hochschule Bochum wird momentan die neuste Generation des gemeinsam entwickelten Solar-Autos für das Rennen fit gemacht. Und der thyssenkrupp blue.cruiser hat es in sich – nicht nur aus Design-Sicht. In unserer Serie „Toni will’s wissen“ geht Studi-Reporterin Toni der Entwicklung auf den Grund und schaut hinter die Kulissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.