thyssenkrupp Talent Camp: Entfessle dein Potenzial!

Karriere bei thyssenkrupp | Menschen bei thyssenkrupp | Unternehmenskultur | Außergewöhnliche Fähigkeiten und Interessen machen jeden unserer 160.000 Kollegen einzigartig. In allen schlummert ungeahntes Potenzial. Genau das soll mit dem tk Talent Programm sichtbar gemacht werden. Wie? Durch individuelle Weiterbildung und Förderung. Wir begleiten 11 unserer Talente aus der Region Middle East Africa auf ihrem Weg, ihr eigenes Potenzial zu entfalten.

Überdurchschnittliche Leistung, Karrierebereitschaft und der Mut zur Veränderung – dass vereint die elf Teilnehmer des Talent Camps in Istanbul. Heute treffen sie zum ersten Mal aufeinander, um sich kennen zu lernen und sich gemeinsam den Herausforderungen zu stellen. Die Talente kommen aus der gesamten Region: von Südafrika über Saudi-Arabien bis Ägypten.

Die Teilnehmer des ersten Talent Camps in der Region Middle East und Africa stellen sich gemeinsam den Challenges der Projektsponsoren

Die Teilnehmer des ersten Talent Camps in der Region Middle East und Africa stellen sich gemeinsam den Challenges der Projektsponsoren

In den nächsten drei Monaten werden sie im Rahmen des Talent Camps in gemischten Teams Aufgaben bearbeiten. Gemischt heißt in dem Fall nicht nur länderübergreifend, denn die Talente kommen zusätzlich aus den unterschiedlichsten Bereichen des thyssenkrupp Konzerns. Diese verschiedenen Blickwinkel werden sich in den nächsten Monaten als nützlich erweisen – die Challenges fordern vor allem eines von den Kandidaten: die eigene Komfortzone auch einmal zu verlassen.

Die Herausforderung

Im diesjährigen Talent Camp Programm dreht sich alles um das Thema Projekt Management. Wie initiiere und steuere ich ein Projekt? Wie analysiere ich Stakeholder? Wie sollte ich reagieren, wenn etwas nicht nach Projektplan läuft? Antworten auf diese Fragen bekommen die Talente in den gemeinsamen Workshops. Als Basis für die Projektarbeiten dienen echte strategische Businessfragen, mit denen die Projektsponsoren von thyssenkrupp Industrial Solutions und Elevator Technology im Arbeitsalltag konfrontiert sind. Die Talente sollen nicht nur Antworten für die Fragen finden, sondern beispielhaft den gesamten Projektverlauf durcharbeiten. Eine große Herausforderung, denn nach dem gemeinsamen Kick-Off Event werden sich die Kandidaten erst zur Abschlusspräsentationen wiedersehen. In der Zwischenzeit müssen die Arbeiten am Projekt per Telefon, Videokonferenz oder E-Mail geklärt werden. Keine leichte Aufgabe, denn parallel geht der Arbeitsalltag natürlich auch für die Teilnehmer weiter.

Das Kick-Off Event

Bisher kannten sie sich nur durch Telefonate – jetzt treffen die Teilnehmer des ersten Talent Camps für die Region Middle East Africa in Istanbul aufeinander. Die Atmosphäre ist angeregt, denn jetzt wird der Grundstein für die nächsten drei Monate gelegt. Nach der offiziellen Eröffnung beginnt der spannende Teil: die Einteilung der Teams. Hier wurde besonders auf Diversität gesetzt. Denn gerade die unterschiedlichen Perspektiven können dabei helfen, die Business Challenges zu lösen.

Neben herausfordernden Business Challenges war auch das vernetzen ein zentraler Punkt des Talent Camps. Die Teilnehmer sollten sich untereinander kennen lernen, um zukünftig besser zusammenzuarbeiten

Neben herausfordernden Business Challenges war auch das vernetzen ein zentraler Punkt des Talent Camps. Die Teilnehmer sollten sich untereinander kennen lernen, um zukünftig besser zusammenzuarbeiten

Bei kleinen Gruppengesprächen werden die offenen Fragen der Teams direkt von den Projektsponsoren beantwortet. Das verschafft einen besonders guten Überblick über die Herausforderungen der jeweiligen Business Area. Wie genau die Talente die anspruchsvollen Challenges lösen werden, wird sich in den nächsten Monaten zeigen. Hier ist Köpfchen und Ehrgeiz gefragt, denn die Zusammenarbeit wird vor allem virtuell stattfinden – ganz im Sinne zukünftiger Arbeitsmodelle.

Der Startschuss ist gefallen

Fest steht: Die Mischung aus praxisnahen Inhalten und qualitativ hochwertigen Workshops schafft für die Talents eine gute Grundlage, um zukünftig Projekte erfolgreich und nachhaltig umzusetzen. Doch nicht nur das! Neue Kontakte, Skills und eine erhöhte Sichtbarkeit im Unternehmen sind ebenfalls positive Effekte für die Teilnehmer. Diese können direkt genutzt werden, um in die neuen, anspruchsvollen Rollen im Unternehmen hineinzuwachsen.

Projektsponsor Cetin Nazikkol, CEO Middle East and Africa (rechts), stand seinem Team während des Kick-Offs beratend zur Seite

Projektsponsor Cetin Nazikkol, CEO Middle East and Africa (rechts), stand seinem Team während des Kick-Offs beratend zur Seite

Wie, wo und wann die Talents zukünftig an den Challenges arbeiten werden, liegt allein in ihrer Hand. Auch das ist eine Herausforderung des Camps – Selbstorganisation. Nachdem der Startschuss bereits gefallen ist, sind wir gespannt, wie es weitergeht. Wir werden die elf Teilnehmer auf ihrem Weg begleiten und nachfragen, wie es bei den jeweiligen Projekten läuft.

thyssenkrupp Talents im Detail

tk Talents ist ein Programm zur Identifikation und Förderung von Nachwuchsführungskräften. Dieser Ansatz bietet den Talenten verschiedene Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb von thyssenkrupp. Ziel des Ganzen ist es, unsere Mitarbeiter durch individuelle Förderung auf neue, anspruchsvolle Positionen mit strategischer Bedeutung vorzubereiten. Um nominiert zu werden, muss man vor allem eins sein: engagiert. Wer überdurchschnittliche Leistungen zeigt, Lust hat sich weiter zu entwickeln und bereit ist, Veränderungen einzugehen, ist bei den tk Talents genau richtig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.