engineering tomorrow
Digitalisierung und Industrie 4.0 | Innovationen | Smart Factory | „Wenn du sprichst, wiederholst du nur, was du bereits weißt. Wenn du zuhörst, lernst du unter Umständen etwas Neues dazu.“ Diese Weisheit stammt von niemand geringerem als dem Dalai-Lama – und Recht hat er! Aktives Zuhören ist heutzutage nicht nur ein begehrter Softskill, sondern auch die Basis für gute Zusammenarbeit. Aus diesem Grund setzen sich auch unsere Kollegen im Materialhandel für die Entwicklung digitaler Lösungen gemeinsam mit ihren Kunden an einen Tisch – und sprechen über Wünsche und Anforderungen an Apps & IoT-Lösungen.
engineering tomorrow
Digitalisierung und Industrie 4.0 | Smart Factory | Technologietrends | Für die Zukunft von thyssenkrupp arbeiten unsere Kollegen auf der ganzen Welt daran, unser Unternehmen flexibler, effizienter und leistungsstärker zu machen – zum Beispiel durch Innovationen im Kundenservice und die digitale Kommunikation über Smartphone-Apps. Mit Service-Apps schaffen wir einen Mehrwert für unsere Aufzugkunden und ermöglichen ihnen, den Status ihrer Anlage jederzeit und ganz einfach per Smartphone einsehen, mitverfolgen sowie Kontakt zu unseren Service-Technikern aufnehmen zu können.
together
thyssenkrupp weltweit | Wie würdest du einen Aufzug konfigurieren? Hätte er Spiegel? Bestünden die Wände aus gebürstetem Edelstahl? Wie würden die Tasten auf den Bedien-Panels aussehen? Edel und understated – eingelassen in die Panel-Oberfläche oder gibt es in deinem eigens für dich konfigurierten Aufzug gar keine Tasten mehr, sondern nur noch Touchscreens? Meistens fallen solche Entscheidungen deutlich leichter, wenn wir die verschiedenen Optionen live ansehen und ausprobieren können.