Läuft bei uns.

Arbeitssicherheit | Auch dieses Jahr machen wir mit beim Welttag für Arbeitssicherheit und Gesundheit - mit einem weltweiten Schrittzähler-Wettbewerb.

Rückenbeschwerden und Muskelerkrankungen sind bei thyssenkrupp unter den Top 5 der den Beruf beeinflussenden Gesundheitsprobleme. Bewegung hilft dabei, Beschwerden zu lindern oder ihnen gar vorzubeugen. Aber: Jeder kennt’s und keiner kann sich so richtig aufraffen, etwas dagegen zu unternehmen, eben sich zu bewegen. Deshalb hat thyssenkrupp dieses Jahr im Rahmen vom Welttag für Arbeitssicherheit und Gesundheit zu einem weltweiten Schrittzählerwettbewerb aufgerufen. Und prompt haben sich rund 60.000 der 155.000 Mitarbeiter angemeldet.
Die laufen von Australien über Japan und Deutschland bis Mexiko am 28. April 2016 in über 4.500 Teams um die Wette. Das Team, das im Durchschnitt die meisten Schritte macht, hat gewonnen. Aber vor allem haben sich alle bewegt und jeder hat zumindest einmal darüber nachgedacht, wie er auf dem Weg zur Arbeit oder während der Arbeit Bewegung integrieren kann. Allein in Deutschland sind übrigens mehr als 13.000 Mitarbeiter mitgelaufen. Wir sagen: Gute Aktion.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.