Karrieremessen: thyssenkrupp will Dich persönlich kennen lernen!

Karriere bei thyssenkrupp | Menschen bei thyssenkrupp | Insta, LinkedIn, Facebook – alles schön und gut. Aber wir wollen Dich persönlich von thyssenkrupp überzeugen! Wir zeigen dir, auf welchen Karrieremessen du uns 2019 und 2020 live kennenlernen kannst.

Du möchtest wissen, was ein Entwicklungsingenieur bei thyssenkrupp Elevator genau macht? Oder was als Technischer Zeichner im Bereich 4D Modelling & Planning Industrial Solutions auf Dich zukommt? Oder Du willst Dir einfach einen Eindruck davon verschaffen, was für Leute so bei thyssenkrupp arbeiten und wie sich die Unternehmenskultur anfühlt? Dann kannst Du uns bei verschiedenen Karrieremessen für Hochschulabsolventen und Berufserfahrene treffen.

Face-to-face mit thyssenkrupp

Bei den Messen sind jeweils Recruiter vor Ort, die Dir Auskunft zum Bewerbungsprozess und den aktuell ausgeschriebenen Stellen geben können. Wir bringen aber immer auch Kollegen aus den Geschäften mit, die Insights aus den verschiedenen Fachbereichen und Konzerngesellschaften mit Dir teilen.

Lisa Sandvoß, Head of Employer Branding Germany bei thyssenkrupp, erklärt, warum Messen auch im Zeitalter von One-Click-Bewerbung und Social Recruiting Ads unentbehrlich sind: „Am Ende geht es doch darum, ob es „Klick“ macht. Sprich, Bewerber können sich auf Karriereseiten und in Stellenanzeigen ein erstes Bild von einem Unternehmen verschaffen. Ob ich aber tatsächlich auf einer Wellenlänge mit den zukünftigen Kollegen bin, das stelle ich erst im Face-to-Face-Kontakt fest. Ein Messebesuch kann dabei helfen. Vor allem bei Berufsanfängern.“

thyssenkrupp bei den Chinese Talent Days – rechts im Bild: Lisa Sandvoß.

Offen über Wünsche und Erwartungen sprechen

Aber worauf genau kommt es dann an für Bewerber und Unternehmensexperte, wenn beide vor Ort sind? „Wir wollen ein ehrliches Bild vom Unternehmen vermitteln, das heißt wir unterhalten uns hier nicht im Corporate-Sprech, sondern geben ganz offen Auskunft darüber, was der Bewerber erwarten kann und was wir als Unternehmen von ihm erwarten“, sagt Lisa Sandvoß. „Und genau das erwarten wir auch von Bewerbern. Sie sollten authentisch sein und im Gespräch über offene Stellen deutlich machen, was sie einbringen können und was für sie beim Job zählt.“

Keineswegs kannst Du uns nur auf Messen in Deutschland treffen – sondern auch in anderen Ländern. Wir freuen uns, wenn wir Dich auf einer der aufgeführten Messen treffen! Weitere Informationen zur Karriere bei thyssenkrupp findest Du hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Artikel

together
Ausbildung bei thyssenkrupp | Karriere bei thyssenkrupp | Menschen bei thyssenkrupp | Heike Meurers ist eine sehr erfahrene Ausbilderin. Bereits seit über 20 Jahren arbeitet sie bei thyssenkrupp Materials Services in Essen und betreut hier den beruflichen Nachwuchs. Vornehmlich ist sie für die Auszubildenden und die dual Studierenden in den kaufmännischen Berufen und Studiengängen zuständig. Als erste Ansprechpartnerin steht sie hier allen mit Rat und Tat zur Seite und hat die Qualität der Berufsausbildung dabei fest im Blick.
together
Ausbildung bei thyssenkrupp | Karriere bei thyssenkrupp | Menschen bei thyssenkrupp | 145 Auszubildende und 50 Studierende absolvieren aktuell ihre Ausbildung bei thyssenkrupp Marine Systems in Kiel, beim größten Arbeitgeber an der Ostsee mit rund 3200 Mitarbeitenden. Die Werft bietet viele interessante Ausbildungsberufe im kaufmännischen und technisch-gewerblichen Bereich, duale Studiengänge sowie Schulpraktika an.