Heizöl einsparen – dank eines Kuhstalls

Nachhaltigkeit und Klimaschutz |

Über 325 Tausend Liter Heizöl hat thyssenkrupp Bilstein bislang eingespart – dank eines Kuhstalls. Das Autozuliefer-Werk in Mandern in Rheinland/Pfalz bezieht Heizkraft nun vom benachbarten Bauernhof. Landwirt Backes betreibt dort eine Biogasanlage. Davon profitiert auch die Umwelt: Seit April 2011 wurden 8,4 Tonnen Kohlendioxid eingespart.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.