Du willst wissen, was uns bewegt? Dann mach‘ unser Quiz!

Karriere bei thyssenkrupp | Menschen bei thyssenkrupp | Wie viele Aufzüge, Fahrtreppen, Fahrsteige und Fluggastbrücken hat thyssenkrupp im Dubai International Airport verbaut? Wir sagen es Dir. In unserem Quiz.

thyssenkrupp, das sind mehr als 160.000 Mitarbeitende in 78 Ländern und € 41,5 Mrd. Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch viel mehr. Wir sind auf der ganzen Welt vertreten, in großen und kleinen Unternehmen und mit den unterschiedlichsten Kunden. Wir haben aber immer ein gemeinsames Ziel: Hervorragende Produkte und Technologien, die unsere Kunden nach vorne bringen und die Herausforderungen von heute und morgen bewältigen.

Wir suchen deshalb immer auch junge Talente, die diesen Weg gemeinsam mit uns gehen möchten. Was es dafür braucht? Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, je nach Ausbildung Interesse an technischen Zusammenhängen, handwerklichen Tätigkeiten oder auch kaufmännischen Aufgaben. In jedem Fall braucht es dafür aber Interesse an unserer thyssenkrupp-Welt.

Das hast Du? Du willst wissen, wie viel Zement jährlich auf der Welt verbraucht wird? Wie viele Aufzüge, Fahrtreppen, Fahrsteige und Fluggastbrücken insgesamt von thyssenkrupp im Dubai International Airport installiert wurden und ob Weißblech recycelt werden kann? Dann mach unser Quiz! Wir versprechen dir: Anschließend hast du ein wenig mehr Wissen über das, was wir tun und woran Du in Zukunft gemeinsam mit uns arbeiten kannst.

Hier geht’s zu unserem Quiz.

Hier findest Du alle Informationen zum Thema Ausbildung bei thyssenkrupp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Artikel

engineering together
Karriere bei thyssenkrupp | Menschen bei thyssenkrupp | Nachhaltigkeit und Klimaschutz | Unternehmenskultur | In der Industrie sind Frauen noch in vielen Bereichen unterrepräsentiert – so auch bei thyssenkrupp. Verändert sich denn überhaupt etwas? Zum internationalen Frauentag am 8. März sprechen wir mit Sandra Reus. Sie ist seit 2011 im Bereich „Umwelt- und Klimaschutz, Nachhaltigkeit“ bei thyssenkrupp Steel tätig. Als Expertin für Klimapolitik analysiert sie Gesetzgebungsvorhaben und Initiativen und welche Auswirkungen diese auf das Unternehmen haben. Sandra Reus erzählt, wie sie den Weg zu ihrer heutigen Position gemeistert hat.