Freie Redakteurin

Ondra Menzel

Ich bin freiberufliche Journalistin und schreibe für BOBBY&CARL zum Beispiel Artikel. Ich finde es spannend, wie große Unternehmen – wie thyssenkrupp – die aktuellen Herausforderungen der Klimakrise angehen. Denn die Bereiche Nachhaltigkeit und Klimaschutz liegen mir am Herzen. Eine weitere Leidenschaft sind die sozialen Netzwerke. Deshalb unterstütze ich BOBBY&CARL auch in diesem Bereich.

Die letzten Artikel von Ondra Menzel

engineering tomorrow
Ingenieurskunst | Innovationen | Brennstoffzellen gelten als große Hoffnung, wenn es um effiziente Antriebs-Technologien für die Zukunft geht. Dabei ist die Idee dahinter schon rund 180 Jahre alt – wird heute aber vor allem in modernen U-Booten eingesetzt. Um die Tauchboote künftig günstiger, leistungsfähiger und effizienter zu machen, arbeiten die Marine-Spezialisten von thyssenkrupp aktuell an der vierten Generation der Brennstoffzelle. Die soll schon ab dem nächsten Jahr serienmäßig eingesetzt werden.
engineering tomorrow
Digitalisierung und Industrie 4.0 | Ingenieurskunst | Innovationen | Smart Factory | Technologietrends | Zukunft der Produktion | Nie zuvor hat sich die Technologie so schnell entwickelt, wie heute. Ein Trend jagt den nächsten – auch im Jahr 2020. Die analoge und die digitale Welt verschmelzen, riesige Datenmengen bilden die Grundlage für punktgenaue Produktionsentscheidungen, Unternehmen wachsen digital zusammen, Produkt und Produktion stehen im digitalen Dialog – das sind die Industrie 4.0. Top Tech Trends des Jahres 2020 – und wie thyssenkrupp sie bereits nutzt.
engineering tomorrow
Digitalisierung und Industrie 4.0 | Innovationen | Zukunft der Produktion | Industrielle Bauteile aus hochmodernen 3D-Druckern haben entscheidende Vorteile gegenüber herkömmlich produzierten Komponenten. Die Marine-Experten von thyssenkrupp in Kiel arbeiten daher mit Hochdruck daran, 3D-gedruckte Bauteile auch für den U-Boot-Bau wirtschaftlich zu machen. Die nötigen Qualitäts- und Sicherheitsstandards sind bereits gesetzt – gemeinsam mit einem Spezialisten-Team von thyssenkrupp in Mülheim fokussieren sie sich jetzt auf ein großes Ziel: die ersten in Serie gedruckten U-Boot-Komponenten.
together
Engagement | Menschen bei thyssenkrupp | thyssenkrupp weltweit | Unternehmenskultur | Sein Opa ist für Scott Longmire ein großes Vorbild, ein echter Held. Auch, weil er trotz seiner bewegenden Geschichte für seine Familie stark war. Mit acht Jahren verlor Opa Tom beide Eltern. War plötzlich heimatlos. Gerettet hat ihn das Mercy Home Kinderheim in Chicago. Wie wäre das Leben von Opa Tom ohne diesen Zufluchtsort verlaufen? Hätte er Scotts Mutter zur Welt gebracht? Für Scott ist klar: Auch er verdankt Mercy Home sein Leben. Jetzt läuft er den Chicago Marathon, um Spenden für die Einrichtung zu sammeln.