Wirtschaftsingenieur

Klaus Pantke

Nach meinem Wirtschaftsingenieursstudium an der Technischen Universität Dortmund habe ich erst promoviert und dann als Postdoktorand geforscht. Mein Fachgebiet ist die Kombination von Werkstoff- und Fertigungstechnik. Aber nur wissenschaftlich zu arbeiten, war mir auf Dauer zu theoretisch. Zu gerne arbeite ich praktisch und im Team, ich nehme gern auch mal einen Schraubenzieher in die Hand. Schließlich bin ich so auch auf meinen Beruf gekommen. Ursprünglich wollte ich Informatik studieren, aber im Wehrdienst hat mich die Arbeit als Instandsetzer so begeistert, dass ich beschloss, Ingenieur zu werden. Bei thyssenkrupp kann ich nun gleichzeitig praktisch arbeiten und forschen.

Die letzten Artikel von Klaus Pantke