Alexander Spoo

Als Mitarbeiter der internen und externen Kommunikation bin ich ständig auf der Suche nach Geschichten und Projekten aus der Business Area Materials Services. Das Spielfeld ist dabei sehr groß: Mit 500 Niederlassungen in 44 Ländern sind wir erfolgreich im weltweiten Handel mit Werk- und Rohstoffen tätig und unterstützen produzierende und verarbeitende Unternehmen mit einer Vielzahl innovativer Dienstleistungen. Zu unserem breiten Angebotsspektrum zählt darüber hinaus die Produktion von Edelstählen und Hochleistungswerkstoffen. Was mir außer Werkstoffen, Dienstleistungen und globalen Projekten noch Spaß macht? Handball, Skifahren, Basketball, Hörbücher und der 1. FC Köln.

Die letzten Artikel von Alexander Spoo

together
Unternehmenskultur | Ich musste die E-Mail schon zweimal lesen, als ich eine Anfrage der besonderen Art in meinem Posteingang hatte. Julian Charrière, internationaler Künstler aus der Schweiz, wollte auf das Thema „Seltene Erden“ aufmerksam machen und ein neues Kunstwerk erschaffen. Seine Idee: Elektroschrott mit über 20 Tonnen und bis 1400 °C heißer Schlacke übergießen, anschließend aushärten lassen und aus dem entstandenen Gestein ein Kunstwerk erschaffen.
together
Menschen bei thyssenkrupp | Bei thyssenkrupp MillServices & Systems, einem Unternehmen der Business Area Materials Services, wird die Integration von Menschen mit Handicap gelebt. Rund 180 schwerbehinderte Mitarbeiter sind bei den Experten für stahlwerksnahe Dienstleistungen beschäftigt. Das entspricht einer Quote von knapp zehn Prozent und liegt damit deutlich über dem gesetzlich vorgeschriebenen Beschäftigungs-Anteil von fünf Prozent.