Alles à jour

Karriere bei thyssenkrupp | Menschen bei thyssenkrupp | Özlem Taban-Kizilkan arbeitet als Juristin seit knapp drei Jahren bei der thyssenkrupp Presta AG am Standort Eschen in Liechtenstein. Sie ist im Legal-Department als Contract-Managerin beschäftigt und damit eine gefragte Fachfrau und Anlaufstelle für die Abteilungen Einkauf und Human Ressources.

Mit viel Tatkraft und Fachwissen sorgt Özlem Taban-Kizilkan dafür, dass Verträge juristisch korrekt sind und überprüft dabei auch die Auswirkungen der Inhalte auf die thyssenkrupp Presta AG. Täglich landet eine Vielzahl von Aufgaben auf ihrem Schreibtisch. Hier alle Anfragen unverzüglich zu beantworten, ist nicht immer leicht, doch dank ihres Spezialwissens und ihrer hohen Auffassungsgabe für unternehmensübergreifende Zusammenhänge ist alles à jour.

Teamarbeit das A und O

Özlem Taban-Kizilkan übernimmt als Contract-Managerin eine Schnittstellenfunktion zwischen verschiedenen Abteilungen. Sie berät diese bei ihren täglichen Aufgaben und weiß, dass verzahnte Kommunikation und Teamarbeit hier das A und O sind. „Meine Erfahrungen haben mir gezeigt, dass ein offener Dialog als Kitt zwischen Abteilungen, Mitarbeitern und Kunden wirkt und Konflikten vorbeugt“, erklärt sie. Vor diesem Hintergrund fördert die 32-jährige mit der „Open-Door-Policy“ aktiv den direkten Austausch mit Kollegen, die dabei alles thematisieren dürfen, was ihnen auf dem Herzen liegt. „Ich mag meinen Job sehr. Ich hatte schon immer ein Talent für Kommunikation und im Laufe meines Studiums kam juristisches Fachwissen dazu. Beides kann ich hier optimal kombinieren“, erklärt Özlem Taban-Kizilkan. In ein paar Jahren kann sie sich gut vorstellen, auch eine leitende Funktion zu übernehmen, um ihren Erfahrungsschatz an Kollegen weitergeben zu können.

Sport als Ausgleich

Özlem Taban-Kizilkan ist Grenzgängerin. Wie viele andere Kollegen auch, die täglich zwischen Österreich und Liechtenstein pendeln, um in Eschen zu arbeiten. Als gebürtige Tirolerin wandert sie natürlich gerne in ihrer Freizeit. Auch sonst liebt sie Sport, ob nach Feierabend in der freien Natur oder in der Mittagspause im Fitnessraum bei der thyssenkrupp Presta AG – und dann am liebsten zur Musik von Linkin Park.

Erfahren Sie mehr über #teamtk unter: thyssenkrupp.com/teamtk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.