Willkommen auf #engineered, dem Company Blog von thyssenkrupp
engineering tomorrow
Energiekonzepte | Nachhaltigkeit und Klimaschutz | Zukunft der Produktion | Um die Stahlproduktion nachhaltiger zu gestalten, arbeitet thyssenkrupp schon heute an vielversprechenden Technologien auf Wasserstoffbasis. Entscheidend für die großindustrielle Umsetzung: der umfangreiche Ausbau der erneuerbaren Energien, denn die Herstellung von Wasserstoff braucht viel Strom. Bei ihrem Besuch unseres Stahlstandorts Duisburg erklärte Bundesforschungsministerin Anja Karliczek, dass diese Herausforderung nur gemeinsam gelöst werden könne – und zeigte sich beeindruckt von thyssenkrupps Zwei-Säulen-Strategie für grünen Stahl.
together
Karriere bei thyssenkrupp | Menschen bei thyssenkrupp | Unternehmenskultur | Außergewöhnliche Fähigkeiten und Interessen machen jeden unserer 160.000 Kollegen einzigartig. In allen schlummert ungeahntes Potenzial. Genau das soll mit dem tk Talent Programm sichtbar gemacht werden. Wie? Durch individuelle Weiterbildung und Förderung. Wir begleiten 11 unserer Talente aus der Region Middle East Africa auf ihrem Weg, ihr eigenes Potenzial zu entfalten.
engineering tomorrow
Innovationen | Nachhaltigkeit und Klimaschutz | Smart Energy | Urbanisierung | Jahr für Jahr brennen in vielen Regionen Nordindiens Reis- und Weizenfelder – und dunkle Rauchschwaden verpesten die ohnehin vom Smog belastete Luft Neu-Delhis noch einmal zusätzlich. Eine neue Technologie von thyssenkrupp könnte das aus der Not der lokalen Landwirte geborene sogenannte „stubble burning“ nun beenden. Und das indische Stromnetz zugleich mit grün-erzeugter Energie versorgen.
engineering together
Automotive-Sektor | Ingenieurskunst | Karriere bei thyssenkrupp | Einen eigenen Rennwagen zu bauen ist der Traum vieler junger Ingenieurstudenten. In der Formula Student wird dieser Traum wahr. Aber um im Spitzenfeld des internationalen Wettbewerbs mitzufahren, sind starke Partner für die universitären Rennteams unverzichtbar. Mit dem Racing Day in Österreich unterstützen die Automotive-Profis von thyssenkrupp die von ihnen gesponserten Teams sowohl bei der Konstruktion ihrer Hightech-Racer als auch in Sachen Business-Kompetenz. Ohne Druck, aber mit viel Automotive-Erfahrung. Und der großen Chance auf den perfekten Karrierestart.