Ausbildung bei thyssenkrupp | Ingenieurskunst | Karriere bei thyssenkrupp | Menschen bei thyssenkrupp | Mobilität der Zukunft | Was Kalifornien und das beschauliche Ilsenburg mitten im Harz gemeinsam haben? Vermutlich nicht allzu viel - bis die beiden Azubis Sarah Vogel und Max Jäger einen tollkühnen Plan ausheckten.
Digitalisierung und Industrie 4.0 | Innovationen | Technologietrends | Smart Glasses sind schon lange keine radikale Innovation mehr. Spätestens seitdem der Markt 2014 durch das „Google Glass“ eröffnet wurde ist die Datenbrille, die es ermöglicht in eine…
Willkommen auf #engineered, dem Company Blog von thyssenkrupp
engineering together
Automotive-Sektor | Ingenieurskunst | Menschen bei thyssenkrupp | thyssenkrupp weltweit | Unternehmen auf der ganzen Welt sehen sich derzeit aufgrund der Corona-Pandemie mit unvorhergesehenen Herausforderungen konfrontiert - und entwickeln kreative Lösungen, um den Anforderungen ihrer Kunden gerecht zu werden. Unsere Automobilexperten in China sind keine Ausnahme. Dank einer bemerkenswerten Zusammenarbeit mit ihren mexikanischen Kollegen konnten die thyssenkrupp Steering Werke in Shanghai und Changchun Lieferschwierigkeiten überwinden und so die Produktion zweier großer Automobilhersteller sichern.
tomorrow together
Innovationen | Karriere bei thyssenkrupp | Menschen bei thyssenkrupp | Im April 2016 aus drei eigenständigen thyssenkrupp-Unternehmen entstanden, schickt sich die thyssenkrupp Infrastructure GmbH an, vieles anders zu machen in der konservativ geprägten Baubranche. Einer, der bei dem zum thyssenkrupp Handelsbereich „Materials Services“ gehörigen Unternehmen für frischen Wind sorgt, ist Momme Feddersen.  
engineering tomorrow
Ingenieurskunst | Innovationen | Bis heute sind die Weltmeere und ihr Meeresboden weitgehend unerforscht. Die Bedingungen auf dem Grund sind für Menschen zu extrem: Es herrscht ein hoher Druck. Seither übt die Tiefsee daher eine große Faszination auf Menschen aus. Vor allem Forscher, Marinen und Versorgungsunternehmen sind daran interessiert, die große Unbekannte zu erschließen. Das Ziel: eine umfassende Kartierung der Tiefsee – eine Art Google Maps für den Meeresboden.
engineering tomorrow
Automotive-Sektor | Ingenieurskunst | Innovationen | Mobilität der Zukunft | Flexibilität in der Fahrzeugentwicklung wird immer wichtiger. Große Trends wie autonomes Fahren und E-Mobilität stellen Hersteller und Zulieferer vor große Herausforderungen. Traditionelle Entwicklungsmethoden sind dafür oftmals zu zeitaufwendig. Die MRP von thyssenkrupp schafft Abhilfe.